• Slider Image

26. Februar 2019

Unser Arbeitsmarkt – digital, sozial und transparent. Wohin geht die Reise? Podiumsgespräch mit Indeed, Xing, Social Schweiz und the Adecco Group.

Dienstag, 26. Februar 2019 ab 18:00 bis ca. 21:00
ara glatt, Orion-Strasse 165, 8152 Glattpark (Opfikon)

Karrieresprünge, Digitale Präsenz und Self-Marketing – wie funktioniert das im Arbeitsmarkt 4.0? Unser Arbeitsmarkt hat sich in den letzten Jahren drastisch verändert: Jobs werden gespidert, fürs Netzwerken ist eine digitale Präsenz unabdingbar und soziale Netzwerke wissen noch vor uns, ob wir einen neuen Job suchen. Eine spannende Entwicklung, die sich jede und jeder zu Nutzen machen kann. Wir erfahren von Indeed wie sich die Jobsuche und Vermarktung verändert hat und was unseren heutigen und zukünftigen Arbeitsmarkt auszeichnet. Im Podiumsgespräch mit Yves Schneuwly von Xing, Thomas Fetescu von the Adecco Group, Baschi Sale von Social Schweiz (LinkedIn) und Daniel Wahlen von Indeed diskutieren wir über die Auswirkungen auf Marketing & Verkauf und uns selbst als aktive Player in dieser Welt.

Agenda
18:00-18:30 Eintreffen & Willkommensdrink
18:30-19:00 Inputreferat von Indeed
19:00-20:00 Podiumsgespräch mit Daniel Wahlen, Indeed / Yves Schneuwly, Xing / Thomas Fetescu, Director Digital Talent Acquisition, The Adecco Group Switzerland / Baschi Sale, Social Schweiz (LinkedIn)
20:00-21:00 Apéro Riche & Networking

In eigenen Kalender einfügen

Networking Apéro wird gesponsert von Indeed.

Indeed ist die grösste Jobseite der Welt. Sie ist mittlerweile in über 60 Ländern präsent. Die Mission: „We help people get jobs.“ 250 Millionen Unique Visitors (Google Analytics, September 2018, bezogen auf Unique monthly Visitors weltweit) suchen jeden Monat nach Jobs auf Indeed. Auch immer mehr Arbeitgeber setzen auf die weltweit führende Jobseite (gemäss comScore, bezogen auf Total Visits weltweit), um ihre offenen Positionen mit qualifizierten Kandidatinnen und Kandidaten zu besetzen.

Anmeldung.

Anmeldung für den Event «Unser Arbeitsmarkt – digital, sozial und transparent.»